Gold gilt als eine sichere Geldanlage, vor allem in wirtschaftlich schlechten Zeiten ist es hoch geschätzt, denn bei reinem 999er Gold handelt es sich um ein sehr beständiges fast unverwüstliches Produkt das ausser Königswasser allen anderen Säuren bestand hält.

Vor allem wenn man die Anlage langfristig betrachtet, hat Gold eine sehr gute Wertbeständigkeit.

Da jedoch der Goldpreis an die Börse gekoppelt ist, unterliegt er Schwankungen. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wird der Goldpreis in London am offenen Markt, heute mehrmals am Tag, bestimmt. Eine Feinunze Gold kostete im Jahre 1980 rund 850 US-Dollar, während es im Jahre 1999 gerade noch 250 Dollar waren. Im August 2008 erlebte der Goldpreis wieder einen Höhenflug und so kostete eine Unze 900 Dollar.

Daran lässt sich gut erkennen, dass man langfristig mit Gold eine rentable und sichere Geldanlage gefunden hat.
Gehandelt wird Gold an vielen Finanzplätzen und das rund um die Uhr. Grundsätzlich entspricht der Preis des Goldes einer Feinunze, die ein Gewicht von 31,1035 Gramm ausmacht.

Die Anlage in Gold ist heute recht einfach, denn hierfür sind keine Goldbarren mehr erforderlich, die man irgendwo in einem Tresor horten muss. Durch Wertapapierhandel kann ein Anleger die an der Börse gehandelten Goldfonds nach belieben kaufen und verkaufen. Kaufen kann man reines Gold bei vielen Banken in Deutschland, bei Ebay, bei Internet Händlern, im Pfandleihaus und über viele weitere Wege.

Im Moment (09.07.2009) bietet es sich an das Gold direkt bei Ebay zu kaufen weil viele Banken kein Gold mehr zum verkaufen haben, persönlich habe ich mich davon bei der Postbank überzeugt, bei meinem heutigem Anruf habe ich erfahren das die Postbak im Moment kein Gold mehr verkauft, bzw. liefern kann.... eine Warteliste für interessierte Goldkäufer gibt es nicht.

Kaufen kann man Gold in Form von Münzen oder Barren, wobei es auch Zertifikate, Optionsscheine, Fonds sowie andere Wertpapiere gibt. Eine weitere Möglichkeit ist die Investition in Aktien an Goldminen oder an Bergbau-Unternehmen die mit Gold handeln. Während man Münzen und Barren bei Banken und spezialisierten Unternehmen kaufen kann, werden Gold-Wertpapiere an den Börse gekauft. Auch hier sollte der Weg jedoch besser zu einer Bank führen, da hier die Beratung entsprechend seriös ist.

Beim Kauf von Münzen sollte man zudem wissen, dass sich hier der Wert auch nach dem Sammlerwert und nicht nur nach dem reinen Goldpreis richtet.

Aufbewahren sollte man das Gold in Form von Barren, Münzen oder Wertpapieren ebenfalls bei der Bank, auch wenn für den Safe kosten anfallen. Alle andere Varianten sind einfach zu unsicher, denn gegen das Verlustrisiko kann man sich nicht absichern. Zwar sind Goldbarren teilweise durch die Hausratversicherung abgesichert, dies aber in der Regel nur bis zu einem bestimmten Betrag.

Zudem ist es interessant zu wissen, dass der Kauf von Barren und Münzen von der Mehrwertsteuer befreit ist.
Im Bezug auf die im Jahre 2009 kommende Abgeltungssteuer ist zu sagen, dass die Gewinne aus Goldbarren und Münzen auch nach einem Jahr von der Abgeltungssteuer befreit sind. Die Regelung fällt für Wertapiere leider weg.

Negativ an dieser Investitionsmöglichkeit ist allerdings, dass Gold nicht verzinst wird. Damit rentiert sich die Anlage in Gold allein durch den Wertzuwachs.

Die derzeitig hohe Nachfrage nach Gold könnte aber ebenso schnell wieder abflauen und dann müssten die Investoren die dies verpassen eventuell Verluste hinnehmen.

Damit dies nicht der Fall ist, sollte man vor dem Goldankauf die Bewegungen an der Börse detailliert analysieren und sich lieber durch einen Fachmann helfen und beraten lassen. Für den Laien ist es mitunter recht schwer, eine Prognose aufzustellen und den richtigen Zeitpunkt für einen Kauf bzw. Verkauf zu finden.

Ein einfacher Weg sich einen persönlichen Überblick über die Goldpreise zu verschaffen ist es, Ebay Auktionen zu beobachten und sich nach Ablauf der Auktionen die Endpreise incl Versandkosten zu notieren.

Mehr dazu lesen sie hier
Gold kaufen bei Ebay - Tipps und Tricks


Informationen zum Kauf von Goldmünzen und Goldschmuck finden Sie hier.
Goldkauf vom Amtsgericht